Gasthof Sonne Worndorf

 


Der am Rande des Donautales an der B311 gelegene Gasthof "Sonne" in Worndorf, blickt auf eine lange Geschichte.

Der heutige Betreiber, Edwin Müller, hat den rustikalen und gemütlichen Gasthof nach und nach modernisiert und den Gegebenheiten der heutigen Zeit angepasst.

Der Gasthof "Sonne" ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ins Donautal oder an den Bodensee.
Ganz in der Nähe liegt das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck (5 km) oder auch das Benediktiner Kloster Beuron (6 km). Ein weiteres nahegelegnes Ausflugsziel ist seit dem Sommer 2013 die karolingisch Klosterstadt Meßkirch, "Campus Galli".

Die ausgezeichnete Küche bietet frische heimische Produkte. Die besondere Spezialität des Gasthofes "Sonne":
Wild aus eigener Jagd!

Suchen Sie einen Ort für einen Zwischenstopp bei Ihrer Motorradtour oder ein Ausflugslokal für Ihre Wanderung?
Der Gasthof "Sonne" ist Ihr idealer Partner dafür!

Verweilen Sie im Sommer auf unserer großen gemütlichen Freiterrasse!

Herzlich willkommen bei uns sind auch Reisegesellschaften. Ein entsprechend großer Parkplatz ist vorhanden.

Es freut sich auf Sie

Familie Edwin Müller

 

 


zurück

© Gasthof Sonne